Lohnabrechnung und Personalverwaltung

Unser Angebot

Sie können die Lohnabrechnung und Personalverwaltung Ihrer Mitarbeiter in Estland, Lettland und Litauen der AHK anvertrauen. Unser erfahrenes Finanzteam betreut die Lohnabrechnungen Ihrer Angestellten in den baltischen Staaten, so dass diese sich ausschließlich mit dem Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen befassen können.

Unsere Leistungen im Einzelnen

Die Leistung der AHK umfasst unter anderem:

  • Registrierung Ihres Unternehmens als Arbeitgeber beim estnischen/lettischen/ litauischen Finanzamt
  • Registrierung und Abmeldung der eingesetzten Mitarbeiter bei den lokalen Steuerbehörden
  • Meldung an den zuständigen Sozialversicherungsträger ggf. Krankenkasse
  • Berechnung der Löhne, Einkommenssteuer
  • Berechnung und Abgabe der Sozialversicherungsmeldungen
  • Informationen über die oben genannten Erklärungen und Meldungen
  • Berechnung von Urlaubsgeld, Krankengeld etc.
  • Korrespondenz mit den relevanten lokalen Behörden

Benötigte Unterlagen

Für unsere Leistungen benötigen wir:

  • Beauftragung der AHK
  • Handelsregisterauszug
  • Unternehmensbescheinigung des zuständigen Finanzamtes
  • Bankverbindung
  • Vollmacht für den Steuerservice

Honorar pro Land

  1. Die einmalige Registrierung kostet 270 EUR, zzgl. USt, pro Mitarbeiter pro Monat 90 EUR, zzgl. USt
  2. Für die Anpassung des Arbeitsvertrags nach dem jeweiligen Gesetz sowie die Übersetzung berechnen wir ein Honorar auf der Basis eines Stundensatzes von 90 EUR, zzgl. USt

Ansprechpartner

Vadim Samson

Bereichsleitung Finanzen
Kundenbuchhaltung, Fiskalservice

Tallinn, Estland

+372 6276 943
E-Mail schreiben
Download vCard

Ieva Mālmane

Kundenbuchhaltung, Fiskalservice
Personalvermittlung

Riga, Lettland

+371 67350528
E-Mail schreiben

Vida Sirutienė

Kundenbuchhaltung, Fiskalservice

Vilnius, Litauen

+370 5 263 9115
E-Mail schreiben