Messen

www.auma.de

Datenbereitstellung mit freundlicher Genehmigung von AUMA.

Messestandort Deutschland

Messeplatz Deutschland

Der Messeplatz Deutschland ist weltweit die Nr. 1 in der Durchführung internationaler Messen. Von den global führenden Messen der einzelnen Branchen finden etwa zwei Drittel in Deutschland statt. Jährlich werden rund 150 internationale Messen und Ausstellungen mit über 160.000 Ausstellern und 9 bis 10 Mio. Besuchern durchgeführt. Dazu kommt ein dichtes Netz regionaler Fach- und Verbraucherausstellungen, die zu den internationalen Messen eine wichtige Ergänzung bilden.

Messestandorte

Für die Durchführung überregionaler und internationaler Messen stehen auf 22 deutschen Messegeländen rund 2,72 Mio. qm Hallenfläche zur Verfügung. Drei der fünf größten Messegelände der Welt liegen in Deutschland.

Standortstärken

Zu den Hauptstärken der deutschen Messelandschaft zählen ihre hohe Internationalität sowie die intensive Zusammenarbeit zwischen den Veranstaltern, Ausstellern und Besuchern, die auf jahrelanger Erfahrung in der Messeorganisation basiert. Ergänzend kommt als weiterer Vorteil die zentrale geographische Lage Deutschlands in Europa hinzu: Die deutschen Messestandorte liegen äußerst verkehrsgünstig und haben eine hochentwickelte Infrastruktur.

Messevertretungen

Die Deutsch-Baltische Handelskammer vertritt zahlreiche deutsche Messen in den baltischen Staaten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Termine

Die aktuellen Termine der internationalen, nationalen und regionalen Messen und Fachausstellungen in Deutschland finden Sie im Messekalender des Ausstellungs- und Messeausschusses der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA).

Kontakt

E-Mail: info(at)ahk-balt.org
Estland:  +372 6276 940
Lettland: +371 6732 0718
Litauen:  +370 5 213 1122