AHK-Seminare

© pressmaster-Fotolia.com

Mit 10 Seminaren pro Land bietet die Deutsch-Baltische Handelskammer ein eigenes Trainingsprogramm für Mitglieder und Nicht-Mitglieder an. Die AHK-Seminare richten sich gezielt an baltische Unternehmen, die sich über den deutschen Markt und deutsche Geschäftsgepflogenheiten informieren und sich gezielt vorbereiten möchten.

Experten trainieren die maximal 15 Teilnehmer pro Seminar aktiv und nah an der Praxis, Mitgliedsunternehmen stellen "Best-Practice-Beispiele" vor und erfahrene Mitarbeiter der AHK geben ihr Wissen weiter. Alle Schulungen sind auch inhouse und individuell angepasst möglich.

Deutsche Unternehmen, die sich auf den baltischen Markt vorbereiten möchten, können vergleichbare Seminare für ihre Mitarbeiter buchen. Falls mehrere Mitarbeiter geschult werden sollen, können alle Themen auch inhouse angeboten werden. Die Seminarbetreuerinnen erstellen gerne ein individuelles Angebot. 

Tagesseminare kosten 189 Euro, Halbtagesseminare 99 Euro. AHK-Mitglieder erhalten 20% Rabatt.