Fiskaldienste

© Shutterstock/HelloRF_Zcool

Die Deutsch-Baltische Handelskammer bietet einen umfassenden Buchhaltungs-Service in Estland, Lettland und Litauen. Ob Umsatzsteuerrückerstattung, Lohnabrechnung oder Finanzbuchhaltung: Unsere Experten informieren Sie über Gesetzesänderungen, erledigen alle Formalitäten und übernehmen die Korrespondenz mit den jeweiligen Behörden.

Sie haben eine Frage zu Steuern, Abrechnungen oder Lohnbuchhaltung? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

 

 

Umsatzsteuer- und Fiskalservice

Alle natürlichen und juristischen Personen, die eine steuerpflichtige Leistung erbringen (Handel mit in Estland, Lettland oder Litauen hergestellten oder importierten Waren sowie im Inland angebotenen Dienstleistungen), sind umsatzsteuerpflichtig. Umsatzsteuerpflichtig sind ebenfalls alle ausländischen juristischen Personen, die einen ständigen Sitz in den baltischen Ländern haben.

Die AHK gibt Ihnen Informationen zur Umsatz-, Körperschaft- und Einkommenssteuer, korrespondiert für Sie mit dem Finanzamt und den zuständigen Behörden, erstellt Ihre Steuererklärungen und übernimmt die Jahreserklärungen, sofern gesetzlich vorgeschrieben. Außerhalb halten wir Sie über Gesetzesänderungen aktuell auf dem Laufenden.

Lohnabrechnung und Personalverwaltung

Die AHK verfügt über jahrelange Expertise bei der Lohnabrechnung und Personalverwaltung von Angestellten in Estland, Lettland und Litauen. Unser erfahrenes Finanzteam betreut die Lohnabrechnungen Ihrer Mitarbeiter in den baltischen Staaten, so dass diese sich ausschließlich mit dem Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen befassen können.

Dies umfasst unter anderem die Registrierung Ihres Unternehmens als Arbeitgeber beim Finanzamt, Registrierungen und Abmeldungen der eingesetzten Mitarbeiter bei den örtlichen Steuerbehörden, Meldungen bei den Sozialversicherungsträgern (Krankenkasse etc.), Berechnung der Löhne und Einkommenssteuer, Sozialversicherungsmeldungen, Berechnung von Urlaubs- und Krankengeld sowie sonstige Erklärungen und Korrespondenz mit Behörden.

Finanzbuchhaltungsservice

Für Ihre Filialen, Betriebsstätten oder Tochtergesellschaften in Estland, Lettland oder Litauen bieten wir einen umfassenden Finanzbuchhaltungsservice an. Wir verbuchen die laufenden Geschäftsvorfälle nach lokalem Recht, erstellen Ihre monatliche Umsatzsteueranmeldung und weitere Berichte, wie beispielsweise die monatliche Gewinn- und Verlustrechnung sowie Ihre Bilanz- und Berichterstattung.

Auf Wunsch übernehmen wir auch den Zahlungsverkehr und das Mahnwesen. Dies umfasst die Übernahme der kompletten Buchführung nach lokalem Recht, die Bereitstellung von monatlichen Berichten (in der Landessprache und auf Deutsch) sowie die Durchführung der Jahresabschlussarbeiten.

Umsatzsteuerrückerstattung

Die Rückerstattung der estnischen, lettischen und litauischen Umsatzsteuer kann ebenfalls über die AHK beantragt und abgewickelt werden. Selbstverständlich bieten wir diese Dienstleistung auch im Ausland tätigen Unternehmen bei der Geltendmachung von Umsatzsteuerforderungen gegenüber den deutschen Steuerbehörden an.