Marketing & PR

PR Scrabble © Shutterstock/Khakimullin Aleksandr

Vom klassischen Mailing über die Auswahl geeigneter Fachpresse bis zur Schaltung von Anzeigen in den AHK-Medien haben Sie eine breite Auswahl von Möglichkeiten, sich in Estland, Lettland und Litauen für Ihre Kunden sichtbar zu machen.

Gerne organisieren wir für Sie Messestände oder Präsentationen bei potenziellen Geschäftspartnern, zu denen wir Sie begleiten und unterstützende Leistungen wie Übersetzungen anbieten.

Sprechen Sie uns für ein individuelles Konzept einfach an!

Mailings und Telefonabfrage

Auf Basis einer von der AHK durchgeführten Adressrecherche oder mithilfe von Ihnen bereits zusammengestellter Daten, können wir Mailings in Estland, Lettland und Litauen für Sie erstellen.

Nutzen Sie die neutrale Position der Handelskammer, um Türen zu öffnen und Zugang zu neuen Kontakten zu erhalten. Gerne führen wir vorab auch eine telefonische Recherche nach den konkreten Ansprechpartnern in den Unternehmen für Sie durch oder fassen nach einem Mailing telefonisch für Sie nach.

Übersetzungen und PR-Beratung

Übersetzungen ins Estnische, Lettische und Litauische führen wir mit unserem muttersprachlichen Experten oder über qualifizierte Übersetzungsbüros für Sie aus. Ebenso können Sie die AHK für Dolmetschung bei Gesprächen und Veranstaltungen ansprechen.

Die Medienwelt in Estland, Lettland und Litauen unterscheidet sich erheblich von derjenigen in Deutschland. Unter anderem sind digitale Produkte bereits weitaus wichtiger als in der Bundesrepublik. Im Printbereich bieten manche Titel deutlich mehr Reichweite als andere. Nutzen Sie unsere Expertise, um Ihre PR optimal aufzustellen und lassen Sie sich von uns bei Ihren Schritten auf den baltischen Märkten begleiten.

Anzeigenschaltung

Anzeigen schalten wir für Sie entweder in der Fachpresse, inklusive Online, oder in den diversen Medien der AHK. Die Handelskammer hat eine jahrelange Expertise im Umgang mit den Medien in allen drei baltischen Staaten und kann Sie daher kompetent bei der richtigen Strategie beraten.

Die eigenen Medien der AHK umfassen das Wirtschaftsmagazin „AHKbalt aktuell“ mit rund 3.000 Lesern, einen regelmäßig erscheinenden Newsletter sowie unsere Website, die mit mehr als 50.000 Besuchern im Jahr die bedeutendste bilaterale Informationsplattform darstellt. Anzeigen lassen sich auch crossmedial in verschiedenen Medien kombinieren.

AHK-Firmendatenbank

Sofort im deutsch-baltischen Netzwerk sichtbar werden? Das geht über die einjährige Eintragung in unsere AHK-Firmendatenbank. Dort können potenzielle Partner und Kunden Ihr Unternehmen per Schlagwortsuche finden und sich direkt an Sie wenden.

Für Mitglieder der AHK ist diese Eintragung komplett kostenlos. Alle anderen Kunden zahlen für das komplette Jahr 300,00 Euro (zzgl. 19% deutsche Umsatzsteuer).

zur Firmendatenbank

Media Monitoring

Sie wollen ein Thema oder Trend verfolgen bzw. aktuelle Informationen zu einem bestimmten Inhalt recherchieren? Die AHK übernimmt für Sie über einen beliebigen Zeitraum ein Media-Monitoring, das Print und Online (inkl. Blogs und Social Media) umfassen kann. Auf Wunsch ist dies in allen drei Ländern – Estland, Lettland und Litauen – möglich.