Messen

© Shutterstock/r.classen

Eine Beteiligung an Messen und Ausstellungen im Ausland ist eines der wichtigsten und effektivsten Marketinginstrumente für exportorientierte Unternehmen. Auslandsmessen sind aber nicht nur ein Verkaufs- und Präsentationsinstrument, sondern stellen darüber hinaus ein wichtiges Informations- und Kontaktforum dar.

Messebeteiligungsprogramme

Das Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) fördert im Rahmen seines Messebeteiligungsprogramm jedes Jahr die Teilnahme an jährlich über 200 Messen im Ausland – unter anderem auch in den baltischen Staaten. Daneben bieten vereinzelt auch die Wirtschaftsministerien der Bundesländer geförderte Messebeteiligungen im Ausland an. Mit Hilfe der Messebeteiligungsprogramme können sich deutsche Aussteller auf Gemeinschaftsständen unter einem gemeinsamen Dach präsentieren und von den Vorteilen eines gemeinschaftlichen Messeauftritts profitieren. Messeübersicht im Veranstaltungskalender

Die AHK Baltische Staaten ist der offizielle Vertreter folgender deutscher Messen: