Erzeugerpreise in baltischen Staaten gestiegen

In allen drei baltischen Staaten sind im Juni die Erzeugerpreise in der Industrie im Jahresvergleich gestiegen.

Nach Angaben von Eurostat stiegen die Preise gegenüber Juni 2016 auf dem Inlandsmarkt um 1,5 Prozent in Estland, 3,2 Prozent in Lettland und 1,4 Prozent in Litauen. Europaweit betrug der Anstieg im Durchschnitt 2,6 Prozent, im Euroraum 2,5 Prozent.

Zurück