Ryanair fliegt im Sommer von Berlin nach Tallinn

Der irische Billigflieger Ryanair erweitert ihr Streckennetz ab dem Flughafen Berlin Schönefeld. Mit dem Sommerflugplan 2019 bietet die Fluggesellschaft dreimal wöchentlich eine neue Verbindung in die estnische Hauptstadt Tallinn an. Die Route werde im April aufgenommen, teilte Ryanair im Januar mit. Der Flughafen Tallinn begrüßte die neue Strecke in die Bundeshauptstadt. Deutschland sei ein wichtiger Markt für Geschäfts- und Urlaubsreisende, sagte der kaufmännische Geschäftsführer Eero Pargmae.

Ryanairs langjährige Verbindung zwischen Bremen und Lettlands Hauptstadt Riga dagegen wird mit dem auslaufenden Winterflugplan beendet. Die litauische Hauptstadt Vilnius wird die Fluglinie aber weiterhin zweimal wöchentlich von der norddeutschen Hansestadt aus anfliegen.

Zurück