Apr 02 bis Apr 05

Delegationsreise des Bayerischen Wirtschaftsministeriums

Das Bayerische Wirtschaftsministerium veranstaltet vom 2. April bis zum 5. April 2019 eine Delegationsreise unter der Leitung von Ministerialrat Martin Grossmann in die drei baltischen Länder mit den Schwerpunkten Informationstechnologie (IT), E-Health, Medizintechnik. Stationen werden die drei Hauptstädte Riga, Tallinn und Vilnius sein.

Details
Veranstaltungsbeginn
02.04.2019 | 08:00
Veranstaltungsende
05.04.2019 | 12:00
Anmeldung

Anmeldung

©
©Victor Maschek, Shutterstock

Die drei baltischen Staaten gehören zu den dynamischsten in der EU. Daher besteht in den Wirtschaftsbeziehungen zwischen Bayern und den baltischen Staaten noch erhebliches Potenzial. Gerade in den Bereichen Informationstechnologie (IT), E-Health, Medizintechnik bestehen zahlreiche Chancen für bayerische Unternehmen, ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich auf den baltischen Märkten anzubieten. Das Angebot der Delegationsreise richtet sich vor allem an Geschäftsführer bayerischer Unternehmen aus diesen Bereichen. Für die Unternehmen werden Branchenfachgespräche, Unternehmensbesuche sowie andere Kontakt- und Informationsmöglichkeiten angeboten, um Geschäftsmöglichkeiten eruieren zu können. 

Die Delegationsreise wird die Teilnehmer mit Akteuren aus der Wirtschaftsförderung in den baltischen Ländern, der ‚StartUp-Szene, wichtigen Akteuren der E-Health-Landschaft und inländischen sowie wie deutschen, vor Ort tätigen Unternehmen der Software- und Medizintechnikbranche in Kontakt bringen.

Drei spannende Länder und Städte stehen auf dem Programm:

  • Lettland (Riga, 1 Tag)
  • Estland (Tallinn, 2 Tage)
  • Litauen (Vilnius, 1 Tag)

Neben einem organisierten Gruppenprogramm werden Sie auch genügend Zeit und Raum für das bilaterale Kennenlernen und die Vernetzung untereinander haben.

Für organisatorische Fragen wenden Sie sich bitte an:
Bayern International
Bayerische Gesellschaft für Internationale Wirtschaftsbeziehungen mbH
Frau Catrin Grebner
Landsberger Str. 300, 80687 München
Tel. 089 660566-204 | Fax 089 660566-150 | E-Mail: cgrebner@bayern-international.de

Für inhaltliche Fragen steht zur Verfügung:
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Herrn Andreas Reuchlein
Prinzregentenstraße 28, 80538 München
Tel. 089 2162-2634 | E-Mail: andreas.reuchlein@stmwi.bayern.de

Zurück zur Liste