Praktikum

© AHK/Kaspars Garda

Die Deutsch-Baltische Handelskammer bietet Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit eines internationalen Praktikums in einem dynamischen Team und spannenden Umfeld.

Die Länge des Praktikums beträgt 6 Monate. Wir suchen laufend Kandidaten für unsere Standorte Tallinn, Riga und Vilnius.

 

 

Derzeit vergeben wir wieder Praktika zu den folgenden Zeitpunkten:

Bereichsübergreifendes Praktikum: 

TallinEine Stelle ab 02.03.2020
Eine Stelle ab 09.03.2020
RigaEine Stelle ab 03.02.2020
Eine Stelle ab 17.02.2020
VilniusEine Stelle ab 10.02.2020
Eine Stelle ab 02.03.2020

Praktikum im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tallinn, Riga, Vilnius jeweils eine Stelle ab 02.03.2020

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung eine Rangliste Ihrer präferierten Standorte sowie Ihren frühstmöglichen Startzeitpunkt an.

Aufwandsentschädigung

Praktikanten bei der AHK erhalten eine Aufwandsentschädigung von monatlich 250 Euro. Daneben können für den Auslandsaufenthalt Fördermöglichkeiten, wie zum Beispiel Erasmus zur Verfügung stehen, die wir Ihnen auf Nachfrage gerne erläutern.

Ihre Tätigkeiten

Als Praktikant/in werden Sie von Anfang an in unser Team eingebunden und erhalten Einblicke in die verschiedenen Bereiche der Arbeit einer AHK. Schnell bearbeiten Sie kleinere Projekte eigenständig und können so praxisnah miterleben, wie Unternehmen ihren Markteinstieg in Estland, Lettland oder Litauen meistern.

Bereichsübergreifendes Praktikum

  • Selbständige Bearbeitung von Unternehmensanfragen und Kundenakquise
  • Unterstützung der Kammer bei der Erstellung von diversen Publikationen
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Aktualisierung von Marktstudien/Zielmarktanalysen
  • Informationsbeschaffung und bearbeitung sowie weitere Recherchearbeiten
  • Unterstützung bei täglichen Arbeiten im Büro, z.B. Übersetzungen, Redigieren von Texten
  • Datenbankpflege der internen CRM Datenbank

Praktikum im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Mitarbeit beim Erstellen der Quartalszeitschrift, des monatlichen Newsletters und anderer Publikationen
  • Selbstständiges Verfassen von Texten für die Webseite der AHK
  • Pflege von Social Media Kanälen
  • Recherchetätigkeiten
  • Unterstützung beim Planen, Organisieren und Umsetzen von Presseveranstaltungen
  • Aktive Beteiligung am Tagesgeschäft der PR Abteilung

Tallinn, Riga, Vilnius

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung eine Präferenzrangfolge aller drei Standorte an. Gerne berücksichtigen wir Ihre Präferenz, die Zuordnung zu einem Standort erfolgt allerdings nach Bedarf. Bewerbungen mit nur einer Präferenzangabe werden in der Regel nicht berücksichtigt.

Gern stellen wir für die Wohnungssuche eine Liste mit möglichen Adressen bereit.

Ihr Profil

Voraussetzung für eine Bewerbung sind ein abgeschlossenes Grundstudium bzw. Abschluss des 5. Semesters im Bachelorstudium bei Antritt des Praktikums. Verhandlungssicheres Englisch. Sprachkenntnisse in Estnisch, Lettisch, Litauisch oder Russisch sind ein Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Ihre Bewerbung

Da wir unsere freien Plätze in erster Linie langfristig vergeben, sollten Sie Ihre Bewerbung frühzeitig (etwa sechs Monate vor dem gewünschten Praktikumsbeginn) einreichen. Sollten kurzfristig noch Plätze verfügbar sein, schreiben wir diese auf dieser Seite explizit aus.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die zentrale Praktikumsstelle der drei baltischen AHK-Büros (s. oben rechts). Bewerben Sie sich jetzt und senden Sie uns eine E-Mail mit einem kurzen Anschreiben sowie einem zusammenhängenden PDF-Dokument (auf Deutsch, max. 5 MB) zu.

Das Dokument kann neben einem kurzen Motivationsschreiben, Ihrem Lebenslauf und einem aktuellen Hochschulzeugnis auch gerne weitere Referenzen enthalten. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zum Zwecke der Bewerberauswahl werden wir Ihre eingereichte Bewerbung elektronisch abspeichern. Ihre Bewerbungsunterlagen und die darin enthaltenen personenbezogenen Daten sind allein den für den Bewerbungsprozess verantwortlichen Personen zugänglich. Weder Ihre Bewerbung noch darin enthaltene Daten werden an Dritte weitergegeben. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie deren Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung.

Wir werden Ihre Bewerbungsunterlagen gemäß AGG § 15 Abs. 4 drei Monate nach Besetzung der Stelle löschen.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, so haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Weiter Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.