Feb 14

"Digitaler Norden" - Baltikum / Finnland

“Digitalisierung 4.0” ist im Norden der EU in Wirtschaft und Gesellschaft kein Fremdwort. Estland wird mittlerweile als “Laptopia Europas” tituliert, Finnland belegt einen der vorderen Plätze bei Sicherheit im Internet und Breitbandversorgung.

13:30 Uhr Begrüßung

Markus Huber, IHK Regensburg

13:40 Uhr Digitalisierung im Baltikum und Finnland: eine Blaupause für Deutschland?

  • Status quo mit Beispielen Digitalisierung als Grundlage für neue Geschäftschancen
  • Vorzeigeprojekt "e-Estonia Showroom": estnische e-Governance - Entwicklungen und Unterschiede zu Deutschland
  • "e-Residency" - Verwaltungsangebote und Dienstleistungen von Unternehmen
  • Best Practice Beispiele
  • Fragen / Diskussion

14:30 Uhr Kaffeepause

15:00 Uhr

Das Baltikum Aktuell:

  • Branchenschwerpunkte
  • Do’s und Don’ts im Geschäftsleben

Finnland Aktuell:

  • aktuelle Branchenschwerpunkte
  • Do’s und Don’ts im Geschäftsleben

Referenten:

Dr. Lars Gutheil, stellv. Geschäftsführer der Deutsch-Baltischen Handelskammer

Dr. Jan Feller, stellv. Geschäftsführer der Deutsch-Finnischen Handelskammer in Helsinki

Tobias Koch, Mitarbeiter des Projektes "estnische e-Governance"

 

Kontakt:

 Gisela Obermeier-Mudryk

+49 941 5694-228

obermeier@regensburg.ihk.de

Zurück zur Liste