Estland
Estland
Geschäftsreise
Fortbildungsreise nach Estland: Digitalisierung im Rechtswesen
Beginn
12.06.2024 · 08:00
Ende
14.06.2024 · 18:00
Anmeldung

Anmeldung in Kürze möglich. 

Vom 12. bis 14. Juni 2024 laden wir Rechtsanwälte, Notare und alle Mitgestalter eines digitalen Rechtssystems dazu ein zu einer Fortbildungsreise nach Estland ein. Die Reise bietet nicht nur die Möglichkeit, fachliches Know-how zu vertiefen, sondern bietet zudem wertvolle Einblicke in die erfolgreiche Integration digitaler Technologien in die Rechtspraxis.

Das Programm bietet eine fundierte Einführung und wichtigen Briefings zum Schlüsselthema e-Justice und gibt darüber hinaus Einblicke in die Poltitk, Gesellschaft und die Wirtschaft Estlands (Änderungen vorbehalten): 

1.Tag: Anreise, Einführung und Briefings zu den Themen: 

  • Estlands Wirtschaft und Gesellschaft (Deutsch-Baltische Handelskammer)
  • Das estnische e-Government System (e-Estonia Briefing Center)
  • e-Justice: Best Practices aus EstlandPolitik und Gesellschaft (Deutsche Botschaft Tallinn)

2. Tag: Justizministerium, Notarkammer- und Unternehmensbesuche

  • Grundpfeiler eines digitalen Gerichtssystems
  • Datenaustausch, Datenschutz und Speichern von Personendaten

3. Tag: Unternehmensbesuch und Abreise

  • Digitale Technologien und ihre praktische Anwendung im Rechtswesen
  • Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Rechtswesen

 

David Hoffmann

David Hoffmann

Projektleiter
Bereichsleiter Umweltreporting