Nov 05 bis Nov 09

Geschäftsreise nach Bayern zum Thema "Industrie 4.0 und Sensorik"

Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen zusammen mit Bayern International und TUM-tech GmbH hat vom 5.-9.11.2018 eine Geschäftsreise estnischer, lettischer und litauischer Geschäftsleute und Vertreter von zuständigen Organisationen nach Bayern zum Thema "Industrie 4.0 und Sensortechnologien" organisiert. Die Geschäftsreise wurde durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie gefördert.

Auf dem Programm standen Unternehmensbesuche, Besichtigung von innovativen Objekten, Produktpräsentationen, Fachvorträge u.a.

Fotos: TUM-Tech GmbH, AHK.

Zurück zur Liste