Nov 29

Deutsch-Estnische Wirtschaftskonferenz + Deutscher Wirtschaftspreis 2019

Motto: Fintech des Jahres

„Alle Kandidaten für den diesjährigen Deutsch-Estnischen Wirtschaftspreis sind FINTECH-Unternehmen mit hohem Entwicklungspotenzial, die den Ruf Estlands als fortschrittliche digitale Nation haben und ein großes Erfolgspotenzial in wichtigen europäischen Märkten und weltweit haben", kommentierte Tarmo Mutso, Leiter des estnischen Büros der Deutsch-Baltischen Handelskammer. Unter dem diejährigen Motto „ FINTECH des Jahres“, wählte die internationale Jury fünf Finalisten aus: Admiral Markets, einen Online-Handelsanbieter; AlphaBlues, einen virtuellen Entwicklerassistenten; die gemeinsame Förderplattform Bondora; EstateGuru eine Plattform zur Finanzierung von Hypothekendarlehen und Veriff, das Identitätsprüfungsdienste anbietet.

Welches Unternehmen soll 2019 Fintech werden? Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab! Das E-Voting findet vom 15. bis 29. November 2019 statt. Der Gewinner des neunten Deutsch-Estnischen Wirtschaftspreises, Fintech des Jahres 2019 wird am 29. November bekannt gegeben, nachdem die Finalisten ihre Produkte und Lösungen in einem 4-minütigen Pitch vor der Jury und dem Publikum präsentierten.

Der Deutsche Wirtschaftspreis wird jährlich, von der Deutsch-Baltische Handelskammer, an innovative Unternehmen in den baltischen Staaten verliehen. Ausgezeichnet werden lokale Unternehmen, die besondere Initiative in den Bereichen Design, Qualität, Produktion oder Export gezeigt haben, sowie Beziehungen zu Deutschland pflegen, beispielsweise in Form von Partnern oder Zielmärkten.

Der deutsche Markt ist ein sehr wichtiger Markt für estnische Unternehmen, um über das Baltikum und Skandinavien hinaus zu expandieren. Zum besseren Verständnis des Marktes lade ich Sie ein an der Estnisch-Deutschen Wirtschaftskonferenz und der Gala am 29. November im Kultuurikatel teilzunehmen. Die Konferenz wird sich auf die wirtschaftlichen Beziehungen und die geschäftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern konzentrieren. Schauen wir uns an was in den letzten 25 Jahren passiert ist und wo sich die Zusammenarbeit entwickeln könnte. Was sind die Möglichkeiten für estnische Unternehmen mehr mit deutschen Unternehmen zusammenzuarbeiten?

Konferenzthemen:

  • Zustand und Zukunft der estnischen und deutschen Wirtschaft
  • Erfolgreicher Bewegung von Estland nach Deutschland und von Deutschland nach Estland?
  • Wie ist die Zusammenarbeit zwischen Estland und Deutschland verlaufen?
  • Größte Treiber der Automobilindustrie heute und morgen
  • Clevere technologische Lösungen für die Zukunft, die die Welt verändern
  • Investition in Estland
  • Diskussionsrunde: die Herausforderungen des nachhaltigen Güterverkehrs
  • Vision 2044 - Was kommt und wohin wir gehen

 

Das umfassende Programm der Konferenz finden Sie hier.

Am Abend des Konferenztages um 20.00 Uhr beginnt eine Gala mit Abendessen und Verleihung des Deutsch-Estnischen Wirtschaftspreises. Die Teilnahme ist im Ticketpreis für die Konferenz enthalten. Es ist auch möglich, ein separates Gala -Ticket zu kaufen!

 

Melden Sie sich für die Estnisch-Deutsche Wirtschaftskonferenz und die Gala an

Zurück zur Liste