Mai 21 bis Mai 22

German-Baltic-Matchmaking

Auf dem IT-Strategie-Kongress in Münster

Die Deutsch-Baltische Handelskammer lädt gemeinsam mit der IHK Nord Westfalen, dem IT-Forum Nord Westfalen und dem Digital Hub Münsterland zu einem Kennenlernen zwischen baltischen und deutschen Unternehmen ein.

German-Baltic Matchmaking

Lernen Sie IT-Unternehmen aus Nord Westfalen kennen beim German-Baltic Matchmaking auf dem IT Strategie-Kongress in Münster. Neben dem organisierten Matchmaking werden Sie auch auf dem Kongress genügend Zeit und Chancen zum Netzwerken finden. Zudem werden terminierte Einzelgespräche stattfinden. Der Kongress wurde 2018 von über 150 Unternehmen der IT Branche besucht.

Das Matchmaking findet am Dienstag, 21. Mai 2019, zwischen 14:00 und 18:00 Uhr im Digital Hub Münsterland, Hafenweg 16, 48155 Münster, sowie am Mittwoch, 22. Mai 2019, auf dem IT-Strategie-Kongress, Sentmaringer Weg 61, 48151 Münster, statt.

Programm des German-Baltic Matchmakings:

Tag 1: German-Baltic Matchmaking (21.05.2019, Digital Hub Münsterland)

14:00 - 14:30 Uhr: Einführung in die Region Nord Westfalen, IHK, IT-Forum, Digitaler Hub

14:30 - 16:00 Uhr: Vorstellung der deutschen und baltischen Unternehmen - etwa 10 bis 15 min

16:00 - 16:30 Uhr: Kaffeepause 16:30 - 18:00 Uhr: Matchmaking (2 x 45 Minuten oder 3 x 30 Minuten)

18:00 - 20:00 Uhr: Radtour durch die Stadt Münster 20:00 Uhr - offenes Ende: Abendessen / Zusammenkommen

Tag 2: IT-Strategie-Kongress & Matchmaking (22.05.2019, IHK Bildungszentrum)

09:15 - 10:00 Uhr Matchmaking (1 x 45 Min.)

12:30 - 14:00 Uhr (2 x 45 Minuten oder 3 x 30 Minuten)

14:30 - 16:00 Uhr (2 x 45 min.) Optional

Münsters größte IT-Konferenz für CIOs und IT-Manager

Mit Erfahrungsberichten und Know How in die Zukunft gehen! Erkunden Sie mit uns die erstaunlichen Chancen und Möglichkeiten der sich rasant entwickelnden Informationstechnologie. Der 6. IT-Strategiekongress am 22. Mai 2019 bietet ein spannendes Programm mit interessanten Vorträgen hochkarätiger Referenten, die Sie mit den neuesten IT-Megatrends unterhalten.

Unter dem Motto „Strategie 2024“ diskutieren wir, wie wir uns optimal auf unsere digitale Zukunft vorbereiten können. Im Anschluss an die Gespräche möchten wir gemeinsam und interaktiv die Chancen, Einschränkungen und Auswirkungen der digitalen Transformation diskutieren. In Rundtischgesprächen, einem Workshop und auf der Fachmesse selbst gibt es reichlich Gelegenheit zum Networking.

Warum Nord Westfalen kennenlernen?

Nord Westfalen liegt innerhalb der mitteleuropäischen Wachstumszone. Im Umkreis von 200 Kilometern leben rund 40 Millionen Einwohner - Geschäftspartner, Kunden und Verbraucher. Die sogenannte "Emscher-Lippe-Region" ist stark industrialisiert und wird von großen Unternehmen dominiert. Im Münsterland in Nord Westfalen hingegen sind größtenteils kleine und mittlere Unternehmen ansässig. 110 IT-Startups (Kapitalgesellschaften) wurden allein im Jahr 2018 in der Region Nord Westfalen gegründet.

Nicht nur die Landschaft und die Bevölkerung der Region sind vielfältig aufgestellt. Auch den Ansässigen Unternehmen und deren Partnern werden durch die hervorragenden wirtschaftlichen Standortmerkmale beste Bedingungen für die Verwirklichung ihrer Pläne geboten. Dank des erstaunlich dichten Netzes an Straßen, Autobahnen und Schienen sind alle Ziele außerhalb der Region problemlos zu erreichen.

 

 

Downloads

Partner

Profil: Nord Westfalen

Zurück zur Liste